Sunbirds Homeland ist eine Basis für alles Leben, das sich entscheidet einfach zu sein, ohne ein bestimmtes Ziel zu verfolgen, außer in jedem Moment zum Besten aller zu wirken.
Die Erde ist ein perfekter Ort um sich von Reichtum und Fülle beschenken zu lassen, entspannt und frei zu sein und eine glückliche und befriedigende Erfahrung zu machen.
Die Essenz dieses Planeten ist Liebe, Mutterliebe, überfließende Fülle.

Wer annimmt ganz konkret ein Kind dieser Erde zu sein, ist von ihr mit allem beschenkt, was ein erfülltes Leben braucht.
Was braucht ein erfülltes Leben als Mensch?

 

...und gib der Antwort Zeit ganz zu entstehen.

Letztendlich doch nur  die Gewissheit, sicher und geliebt zu sein und in jedem Moment frei, das zu tun, was gerade getan werden will.

Es wurde von der Menschheit viel ausprobiert, um äußerlich Sicherheit zu erschaffen.

Dadurch ist der Glaube entstanden bestimmte Dinge zu brauchen.

Aber diese Sicherheit ist im Grunde nur eine Idee, die helfen soll sich entspannen zu können. Und sie ist teilweise teuer erkauft, weil sie Bedingungen stellt, die den freien Lebensfluss oft beschränken.

Sie geht einher mit Kompromissen, die den Geist blockieren und die Menschen von ihrer Unabhängigkeit und den unbeschränkten Möglichkeiten entfernt haben, die die eigentliche Realität dieser Existenz sind.

Der Mensch als Tier ist in der Lage mit dem Geist, dem reinen Denken ganz bewusst zu erschaffen. Dies ist die Fähigkeit dieses Tieres. Dadurch ist es weitgehend unabhängig von äußeren Einflüssen.

Aber wie z.B. ein Tiger, der sein gesamtes Leben im Zoo verbracht hat und seine natürliche Kraft nie entwickeln musste ist auch der domestizierte Mensch der aktuellen Gesellschaft sich seiner eigentlichen Fähigkeiten, seiner wahren Natur nicht mehr bewusst.

Dieses Bewusstsein entsteht erst wieder, wenn die Scheinsicherheiten aufgegeben sind und der Mensch sich vollkommen in seine Naturkraft begibt.

Die letztendliche Sicherheit gibt es nur in der Gewissheit, dass alles, was ist gut und richtig ist. In der Entspannung selbst also, im vollkommenen Vertrauen, dass dieses Leben gewollt ist und sicher.
Das vertrauende Bewusstsein ist frei und reine Lebensfreude, voller Dankbarkeit für alles, was ist. In jedem Moment.

Es ist absolut möglich einfach draußen zu leben. Vollkommen in Liebe und Harmonie mit allem, was einen umgibt.

Es ist natürlich als Mensch einfach das Leben als Teil dieser Erde zu leben und zu genießen. Frei zu sein von allen selbstauferlegten Beschränkungen und hemmenden Glaubenssätzen.

Einfach in der Erfahrung geliebt zu sein und perfekt mit allem beschenkt, was man jeweils braucht um vollkommen befriedigt zu sein. Frei von allen Kompensationen und Ablenkungen. In jedem Moment präsent und bewusst. Dankbar für alles, was erfahren wird. Im Bewusstsein der bedingungslosen Liebe für alles.

Sunbirds Homeland ist ein Ort, an dem diese Erfahrung gelebt ist. 

Diesen Ort erschaffe ich konkret auf dieser Erde. Damit die Menschen, die diese Erfahrung machen wollen sie dort machen können.

Und ich bin riesig und leuchtend dankbar für jede Unterstützung, die das Entstehen und Wachsen dieses Ortes ermöglicht.

 

In Lak'ech Ala K'in - Ich bin du und du bist ich